Lüsterung

Als Lüsterung wird ein leicht transparenter Farblack auf einer Versilberung verstanden. Lüsterungen kommen häufig bei gefassten Möbeln und Skulpturen aus der Barockzeit und dem Klassizismus vor. Der Begriff Lüsterung leitet sich von dem lateinischen Wort "lustrare" ab, was Beleuchten und Erhellen bedeutet.

Bei dieser Oberflächentechnik wird auf die fertig polierte Polimentversilberung ein transparenter Farblack aufgetragen. Meist handelt es sich um Rot- oder Grüntöne. Durch mehrmaliges Auftragen des gefärbten Lackes entsteht eine unregelmäßige Deckung auf der Versilberung. Die Oberfläche wirkt in der Farbigkeit nicht homogen und lässt das Silber hindurchscheinen. Dadurch entsteht ein farbiger, metallisch wirkender Überzug.

 

* Durch die Umstellung der Telekom auf IP-Telefonie kommt es bei uns leider immer wieder zu Verbindungsproblemen. Sollten Sie uns während der Öffnungszeiten nicht erreichen, bitten wir Sie, uns per E-Mail (info@furthof-antikmoebel.de) oder über die Kontaktformulare zu kontaktieren. Gerne rufen wir Sie zurück. Wir hoffen, dass die Verbindungsprobleme in Kürze behoben sind.
Herzlichen Dank, Ihr Furthof-Antikmöbel Team.