Maserierung

Eine Maserierung ist ein kunstvoller Farbanstrich, der die Maserung edler Hölzer nachahmt. Diese handwerkliche Technik wird heute fast nur noch von Kirchenrestauratoren beherrscht.

Maserierte Möbel standen in der Zeit um 1820 für gewöhnlich in einem bürgerlichen Haushalt. Vergleichbare Möbel aus Kirschbaum waren den Wohnungen des Großbürgertums und des Adels vorbehalten. Da in den letzten 40 Jahren fast alle vergleichbaren Stücke entlackt wurden, sind solche Möbel kulturhistorisch besonders interessant und selten. Fachleute vermuten deshalb schon seit Langem eine deutliche Preissteigerung bei original maserierten Möbeln, die aber bisher ausgeblieben ist.

 

* Durch die Umstellung der Telekom auf IP-Telefonie kommt es bei uns leider immer wieder zu Verbindungsproblemen. Sollten Sie uns während der Öffnungszeiten nicht erreichen, bitten wir Sie, uns per E-Mail (info@furthof-antikmoebel.de) oder über die Kontaktformulare zu kontaktieren. Gerne rufen wir Sie zurück. Wir hoffen, dass die Verbindungsprobleme in Kürze behoben sind.
Herzlichen Dank, Ihr Furthof-Antikmöbel Team.