Biedermeierkommode aus Kirschbaum

2.800,00 €

% 3.400,00 € (17.65% gespart)

  • Deutschlandweit 120€
  • Bodenseeregion ab 700€ versandkostenfrei
  • Ausland auf Anfrage

  • Paketversand (DHL): 4-7 Werktage (für versandfähige Objekte)
  • Speditionslieferung (große Möbel, Spiegel & Stühle): circa 2-5 Wochen.
Artikel-Nr. : 413
Alter: um 1820
Epoche/Stil: Biedermeier
Zustand: restauriert
Oberflächenbehandlung: Schellackpolitur
Holzarten: Kirschbaum Sägefurnier auf Nadelholz
Schubladen: 2
Höhe: 86,5 cm
Breite: 128,5 cm
Tiefe: 63 cm

Alexander und Andreas Harbott


Furthof Antikmöbel GmbH
Furthof 1
D-88633 Heiligenberg-Hattenweiler

Produktbeschreibung

Zweischübige Biedermeierkommode aus Kirschbaum, auf hohen Spitzkantfüßen, restauriert und mit Schellack poliert, aus der Zeit um 1820. Die Kommode ist ausgestattet mit zwei Schubladen, die mit der Kommodenfront bündig abschließen. Die Schubladen bieten viel Stauraum. Das verwendete Kirschbaum-Sägefurnier auf der Front wurde in sechs Bahnen gespiegelt aufgelegt und verläuft von der Plattenkante bis zum Sockelprofil durchgehend. Die Vorderkanten der Kommode sind abgeschrägt. Die Kommodenseiten zeigen ebenfalls ein gespiegeltes Furnierbild. Die fast flächenbündige Deckplatte ist mit gespiegelten Furnierbahnen aus Kirschbaum Sägefurnier belegt. 

Elegante Biedermeierkommode
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *