Klapptisch aus Kirschbaum

1.750,00 €

  • Deutschlandweit 80€
  • Bodenseeregion ab 700€ versandkostenfrei
  • Ausland auf Anfrage

Dieses Objekt ist bereits verkauft. Wenn Sie ein vergleichbares Objekt suchen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  • Paketversand (DHL): 4-7 Werktage (für versandfähige Objekte)
  • Speditionslieferung (große Möbel, Spiegel & Stühle): circa 2-5 Wochen.
Artikel-Nr. : 629
Alter: Mitte 19. Jahrhundert
Epoche/Stil: Biedermeier
Holzarten: Kirschbaum massiv
Schubladen: 1
Höhe: 74 cm
Breite: Grundfläche 58,5 cm / einseitig aufgeklappt 82 cm / beidseitig aufgeklappt 105,5 cm

Alexander und Andreas Harbott


Furthof Antikmöbel GmbH
Furthof 1
D-88633 Heiligenberg-Hattenweiler

Produktbeschreibung

Kleines ovales Kirschbaumtischchen mit abklappbaren Segmenten, aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Der Tisch befindet sich in einem restaurierten Zustand mit schellackpolierter Oberfläche.

Dieses massive Kirschbaum Tischchen ist in der Art des englischen Pembroke Table, bzw. eines Hinged-Flap Table konstruiert. Die Bezeichnung "Pembroke Table" geht auf Lady Pembroke zurück, die ein solches Modell in Auftrag gab. Es steht auf eleganten Spitzkantfüßen. Ein dezentes Zierprofil auf Höhe des unteren Zargenabschlusses setzt einen besonderen Akzent. An einer Stirnseite des Untergestells ist eine sehr lange Schublade eingebaut. Diese ist von außen nicht als solche erkennbar. Durch eine verdeckte Griffmulde lässt sich diese herausziehen. Die beiden abklappbaren Segmente der Tischplatte lassen sich durch zwei solide Holzschieber arretieren.

Der Tisch wurde nicht in der Biedermeierzeit, sondern etwas später, Mitte des 19. Jahrhunderts gefertigt. Fotos vom unrestaurierten Zustand sind vorhanden.

Weitere Maße: Zargenhöhe 59,7 cm.

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *