Antiquitätenhandel am Bodensee

  Familienbetrieb in 2. Generation

  Beratung +49 (0) 75 52 / 59 69

Louis Seize Kommode von ca. 1800

5.490,00 €

  • Paketversand (DHL): 4-7 Werktage (für versandfähige Objekte)
  • Speditionslieferung (große Möbel, Spiegel & Stühle): circa 2-5 Wochen.
Artikel-Nr. : 445
Alter: von ca. 1800
Epoche/Stil: Louis Seize
Holzarten: Nussbaum, Birnbaum, Ahorn und Mooreiche
Höhe: 87,5 cm
Breite: 124 cm
Tiefe: 63,5 cm

Alexander und Andreas Harbott


Furthof Antikmöbel GmbH
Furthof 1
D-88633 Heiligenberg-Hattenweiler

Produktbeschreibung

Louis Seize Kommode aus Nussbaum, mit Mittelrisalit und Schnitzereien, von ca. 1800. Diese dreischübige Louis Seiz Kommode steht auf den originalen gedrehten und kannelierten Füßen. Die Flächen sind mit einer Marketerie aus Nussbaum Sägefurnier, Ahorn und Mooreiche belegt. Die Traverse, Lisenen und die Sockelleiste sind beschnitzt. Diese, wie auch die gerundete Plattenkante sind aus massivem Birnbaumholz.

Die Flächen der Kommode sind mit Nussbaum Sägefurnier als Grundholz belegt. Auf den Schubladen sind jeweils drei Felder aus Mooreiche und Ahorn eingelegt. Die Kommodenseiten zeigen jeweils ein großes Feld in derselben Art, auf der Kommodenplatte sind zwei Felder eingelegt.

Diese Louis Seize Kommode war vor der Restaurierung in einem guten Originalzustand. Die Restaurierung wurde äußerst schonend durchgeführt, ohne die Holzoberfläche zu schleifen. Dadurch sind gewisse Gebrauchsspuren im Furnier vorhanden. Die Füße, Beschläge und Schlösser sind original zugehörig zu dieser Kommode. Die drei Schlüssel wurden im Zuge der Restaurierung ergänzt.

Als Oberflächenbehandlung haben wir eine matte Schellack-Pinselpolitur gewählt. Bei der Pinselpolitur sind leichte Pinselspuren sichtbar, dafür ist die Oberfläche nicht hochglänzend, sondern seidenmatt.

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *

Weiterführende Links