Ölgemälde von Gustav Breuning

1.250,00 €

  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Bodenseeregion ab 700€ versandkostenfrei
  • Ausland auf Anfrage

  • Paketversand (DHL): 4-7 Werktage (für versandfähige Objekte)
  • Speditionslieferung (große Möbel, Spiegel & Stühle): circa 2-5 Wochen.
Artikel-Nr. : 9555
Alter: datiert 1845
Epoche/Stil: Spätbiedermeier
Höhe: 36 cm
Breite: 45 cm
Tiefe: 3,3 cm

Alexander und Andreas Harbott


Furthof Antikmöbel GmbH
Furthof 1
D-88633 Heiligenberg-Hattenweiler

Produktbeschreibung

Ölgemälde von Gustav Breuning, signiert und datiert 1845. Bei diesem Gemälde aus Öl auf Karton handelt es sich um ein ausgesprochen gut erhaltenes Werk. Der deutsche Landschaftsmaler Gustav Breuning (1828 in Preußisch Stargard - 1902 in Graudenz) hat sein Werk in der linken unteren Ecke durch einritzen mit Namen (G. Breuning) und Jahreszahl (1845) signiert. Als Motiv diente eine bewegte See mit Segelboot und auf der Landmasse mit Felsen ist ein Turmgebäude mit vorgesetztem Wohnhaus. Der vergoldete Rahmen ist mit einer Hohlkehle und ornamentalen Verzierungen gestaltet und zeigt an den Ecken leichte Bestoßungen. Diese sehen auf den Detailaufnahmen schlimmer aus als in natura. Auf der Rückseite des Gemäldes ist nochmals der Name G. Breuning und 1845 zu lesen.

Zusätzliche Maße: Bildausschnitt 35,5 cm x 25,5 cm, Rahmenbreite 5,5 cm

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *