Teeschatulle mit Chinoiserien

320,00 €

  • Deutschlandweit 25€
  • Bodenseeregion ab 700€ versandkostenfrei
  • Ausland auf Anfrage

  • Paketversand (DHL): 4-7 Werktage (für versandfähige Objekte)
  • Speditionslieferung (große Möbel, Spiegel & Stühle): circa 2-5 Wochen.
Artikel-Nr. : 851
Alter: 1. Hälfte 19. Jahrhundert
Höhe: 12 cm
Breite: 20 cm
Tiefe: 13,5 cm

Alexander und Andreas Harbott


Furthof Antikmöbel GmbH
Furthof 1
D-88633 Heiligenberg-Hattenweiler

Produktbeschreibung

Teeschatulle mit Chinoiserien auf Holz bemalt, 1. Hälfte 19. Jahrhundert. Der Deckel zeigt eine Pagode mit zwei Personen in landschaftlicher Darstellung. Die Rundungen des Deckels sind mit gemalten, floralen Elementen verziert. Auf der Vorderseite ist ebenfalls eine Pagode dargestellt und eine Schlüsselbuchse aus Messing eingelegt. Der Schlüssel ist nicht mehr vorhanden. Der oktogonale Korpus der Teeschatulle zeigt umlaufend eine stilisierte Landschaft.

Im Innenraum sind zwei Einsätze aus Zinn vorhanden, die der Schatullenform angepasst sind. Diese sind mit einem Deckel mit Holzknopf ausgestattet und zusätzlich mit Abdeckkappen versehen. Die Abdeckkappen und die oberen Flächen der Zinneinsätze sind mit sehr schönen, feinen Gravuren versehen. Auf den Abdeckkappen lässt sich ein Pelikan an einem Wasserlauf erkennen, eingebettet in florale Elemente.

Diese Schatulle befindet sich in einem unrestaurierten Zustand. Der linke Zinneinsatz ist beschädigt. Vermutlich handelt es sich um einen asiatischen Exportartikel, der aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts stammt.

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *