Zierlicher doppelgeschossiger Barockschrank

2.850,00 €

  • Deutschlandweit 120€
  • Bodenseeregion ab 700€ versandkostenfrei
  • Ausland auf Anfrage

  • Paketversand (DHL): 4-7 Werktage (für versandfähige Objekte)
  • Speditionslieferung (große Möbel, Spiegel & Stühle): circa 2-5 Wochen.
Artikel-Nr. : 225
Alter: von ca. 1670
Epoche/Stil: Frühbarock
Holzarten: Nussbaum (derzeit maseriert)
Höhe: 139 cm
Breite: 107 cm / ohne Profile 100 cm
Tiefe: 47 cm / ohne Profile 39 cm
Innentiefe: 35 cm

Alexander und Andreas Harbott


Furthof Antikmöbel GmbH
Furthof 1
D-88633 Heiligenberg-Hattenweiler

Produktbeschreibung

Sehr zierlicher Barockschrank aus der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts. Es handelt sich um einen zierlichen doppelgeschossigen Schrank, bestehend aus zwei Kästen, welche auf einen Sockel gestellt werden.

Der auf frühbarocken Füßen stehende Sockel ist mit zwei Schubladen ausgestattet. Die Schubladenfronten sind mit Wellenleisten gerahmt. Der Bereich neben den Schubladen zeigt ebenfalls Flammleisten, welche quadratisch aufgelegt sind.

Die Türen sind mit gravierten Langbändern angeschlagen, welche mit schwarzer Farbe überstrichen wurden. Auf den Türen ist eine Rahmung mit Wellenleisten aufgesetzt, wie sie auch bei dem Sockelelement zu sehen ist. Zentral ist eine Schnitzerei aufgesetzt, welche durch die mehreren Fassungen in der Form etwas verunklärt ist. 

Die Schlagleisten der beiden rechten Türen sind in gleicher Weise wie die Lisenen gestaltet. Davor sind gewundene Säulen aufgesetzt, welche im oberen Geschoss durch Putten gestützt werden und im unteren Geschoss durch Fratzen, welche damals zur Dämonenabwehr dienten.

Seitlich sind die Kästen mit geschmiedeten Fallgriffen ausgestattet, welche von Flammleisten gerahmt werden.

Zustand

Die Restaurierung ist bereits begonnen und die Maserierung wurde weitgehend abgenommen. Auf Wunsch informieren wir Sie per E-Mail sobald dieser Barockschrank fertig ist.

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *