Biedermeier Spiegel


Biedermeier Spiegel aus Nussbaum von 1825
Biedermeier Spiegel aus Nussbaum von 1825
Kleiner Biedermeier Spiegel von 1825, Rahmen mit Nussbaum-Sägefurnier auf Nadelholz belegt, wohnfertiger Zustand. Der Rahmen ist aus Nadelholz gefertigt und an den Eckverbindungen überplattet. Auf den Flächen der Schenkel ist das Nussbaum-Sägefurnier quer zum Maserverlauf aufgelegt und an den Ecken auf Gehrung geschnitten. Die Außenkanten an den langen Schenkeln sind ebenfalls furniert. Als Aufhängung dient ein stabiles Metallblech mit einer Aussparung. Die Rückwand ist original zugehörig. Bei dem Spiegelglas handelt es sich um einen alten Spiegel. Der Spiegelrahmen befindet sich in einem guten Erhaltungszustand mit leichten Alters- und Gebrauchsspuren. Das sichtbare Spiegelmaß beträgt 41,5 x 24,4 cm. Der Spiegel kann per DHL versendet werden.

280,00 €

Biedermeier Spiegel aus Nussbaum um 1820
Biedermeier Spiegel aus Nussbaum um 1820
Biedermeier Spiegel aus Nussbaum in einer gefälligen Größe, aus der Zeit um 1820. Der Spiegel befindet sich in einem restaurierten Zustand mit schellackpolierter Oberfläche. Der hochrechteckige Rahmen ist aus Nadelholz gefertigt und wurde mit Nussbaum Sägefurnier auf der Fläche und den seitlichen Außenkanten belegt. Das Furnier auf der Fläche ist quer zur Maserung aufgelegt und über Eck auf Gehrung gearbeitet. Der untere und obere Abschluss wird durch eine leicht überstehende Zierleiste geschmückt, die auf der Frontansicht und den Seiten profiliert ist. Die Innenkante des Rahmens zeigt ebenfalls eine leichte Profilierung in Form eines abgesetzten Viertelstabs, der ebonisiert ist (Ebonisierung leicht berieben und überpoliert). Die Rückwand ist original zugehörig. Das Spiegelglas ist alt und dürfte ebenfalls original zugehörig sein. Die stabile Drahtseilaufhängung wurde von uns erneuert. Fotos vom unrestaurierten Zustand sind vorhanden. Der Rahmen ist 7 cm breit, die sichtbare Spiegelfläche beträgt 90,5 x 49,5 cm. Lieferung: Damit der Spiegel sicher bei Ihnen zu Hause ankommt, wird dieser über eine zuverlässige Spedition mit Transportversicherung ausgeliefert. Lieferungen in der Bodenseeregion werden von uns persönlich durchgeführt.

1.590,00 €

Biedermeier Fassadenspiegel aus Nussbaum
Biedermeier Fassadenspiegel aus Nussbaum
Biedermeier Fassadenspiegel aus Nussbaum, mit Pilastern, süddeutsch um 1820. Wir sehen einen zentralen Spiegelrahmen, der in eine Vertäfelung (Fassade) integriert ist. An den Seiten  wird der Spiegelrahmen von zwei aufgesetzten Pilastern flankiert, wodurch sich am Sockel und Kranzprofil Verkröpfungen bilden. Der Rahmen und die Vertäfelung zeigen qualitätsvoll ausgesuchtes Nussbaum Sägefurnier, welches sogar auf den schmalen Pilastern in Form einer Kreuzfuge aufgelegt ist. Der Spiegel befindet sich in einem restaurierten Zustand mit schellackpolierter Oberfläche. Das Spiegelglas ist original zugehörig und zeigt partiell blinde Stellen, die altersbedingt sind. Damit der Spiegel sicher bei Ihnen zu Hause ankommt, wird dieser über eine zuverlässige Spedition mit Transportversicherung ausgeliefert. Lieferungen in der Bodenseeregion werden von uns persönlich durchgeführt.

1.850,00 €

- 11,24 %
%
Biedermeier Spiegel 151x91cm
Biedermeier Spiegel 151x91cm
Biedermeier Spiegel aus Nussbaum, restauriert und mit Schellack poliert, aus der Zeit um 1825. Der hochrechteckige Rahmen besteht aus einem Innenrahmen und einem Außenrahmen. Der Außenrahmen ist mit Sägefurnier aus Nussbaum spiegelbildlich furniert. Der obere Abschluss wird durch ein aufgesetztes Karniesprofil gebildet. Der innere Rahmen ist aus massivem Nussbaum auf Gehrung gefertigt und ist zum Spiegelglas leicht abgeschrägt. Der Spiegelrahmen ist mit zwei Spiegelgläsern versehen, die übereinander angeordnet sind. Hierbei handelt es sich nicht um eine Beschädigung. Die Herstellung von großen Spiegelgläsern war damals in dieser Größe noch sehr schwer herzustellen und nur große Manufakturen waren in der Lage, größere Spiegelgläser herzustellen. Die beiden Spiegelgläser zeigen altersbedingt blinde Stellen. Auf ausdrücklichen Kundenwunsch kann das bisherige Spiegelglas ausgetauscht werden, was jedoch einen Wertverlust für den Biedermeierspiegel darstellt. Wir empfehlen diese Maßnahme nicht, können die alten Spiegelgläser aber für unseren Fundus gebrauchen. Ein neues Spiegelglas kann auf Wunsch auch mit Facettenschliff versehen werden. Die sichtbare Spiegelfläche beträgt 105,5 x 47,5 cm. Damit der Biedermeier Spiegel sicher bei Ihnen zu Hause ankommt, wird dieser über eine zuverlässige Spedition mit Transportversicherung ausgeliefert. Lieferungen in der Bodenseeregion werden von uns persönlich durchgeführt.

1.500,00 € 1.690,00 €

Verkauft
Klassizistischer Biedermeier Spiegel mit Laubsägearbeit
Klassizistischer Biedermeier Spiegel mit Laubsägearbeit
Dieser klassizistische Biedermeier Spiegel ist um 1820 in Süddeutschland gefertigt worden. Der Rahmen ist aus teils massivem Nussbaum und Nussbaum Sägefurnier auf Nadelholz gearbeitet und vertikal dreifach gegliedert. In der Mitte der drei Spiegelflächen befindet sich das große Spiegelfeld, in dem man(n) sich betrachten kann. Oberhalb dieses großen Spiegelfeldes ist ein kleines Spiegelfeld angebracht, welches gerahmt wird durch einen davor liegenden, halbkreisförmigen Fächer aus Nussbaum Sägefurnier mit Durchbrüchen. Diese Verzierung erzielt einen optisch gelungenen Gesamteindruck. Zu diesem Gesamteindruck trägt insbesondere das untere, schmale Spiegelfeld bei. Zu sehen sind hier gerahmte horizontale Arkaden, die mit einer Laubsägearbeit ausgearbeitet wurden. Der obere Abschluss des Spiegels besteht aus einem schlichten Kranzprofil, über dem sich ein gerahmter Schinkelgiebel erhebt. Der Rahmen ist aus Nadelholz in Rahmenbauweise gefertigt und mit Nussbaum aufgedoppelt. Die oberen Eckverbindungen sind auf Gehrung gearbeitet. Die anderen sechs Verbindungen des Rahmens werden auf der Sichtseite von leicht erhabenen Quadraten geschmückt. Als Aufhängung dient derzeit eine einfache Ringöse. Um den Spiegel einfacher und handlicher aufhängen zu können, werden wir Ihnen eine neuwertige Aufhängung mitliefern (bereits montiert). Das große Spiegelfeld hat eine sichtbare Spiegelfläche von 47,5 x 39 cm. Fotos vom unrestaurierten Zustand sind vorhanden. Damit der Spiegel sicher bei Ihnen zu Hause ankommt, wird dieser über eine zuverlässige Spedition mit Transportversicherung ausgeliefert. Lieferungen in der Bodenseeregion werden von uns persönlich durchgeführt.

1.850,00 €

Biedermeier Wandspiegel aus Kirschbaum von 1820
Biedermeier Wandspiegel aus Kirschbaum von 1820
Klassischer Biedermeier Wandspiegel aus Kirschbaum Dieser klassische Biedermeier Wandspiegel von 1820 dürfte aus dem Rheinland stammen. Er besticht durch seine gelungene Furnierauswahl. Ein Furnierbild in Form einer Kreuzfuge erstreckt sich von der Sockelleiste bis auf die Frontansicht des unteren Querfrieses. Dessen Draufsicht zeigt ebenfalls ein gespiegeltes Furnierbild, welches ebenfalls eine Kreuzfuge mit dem Bild der Frontansicht bildet. Darüber erheben sich zwei kräftige, senkrecht angeordnete Hohlkehlenprofile aus massiven Kirschbaum. Diese flankieren das original zugehörige Spiegelglas. Die Bekrönung bildet ein Feld mit einem gespiegeltem Furnierbild, welches an den Seiten von Friesen mit untereinander gespiegeltem Furnierbild und darüber von einer kräftigen Hohlkehle mit stehender Furnierabwicklung begrenzt wird. Die Seitenansichten des Spiegelrahmens sind ebenfalls aus Kirschbaum. Als Blindholz fand Pappel und Kiefer Verwendung. Die Rückwand ist aus Kiefer. Entsprechend der Entstehungszeit wurde damals Sägefurnier verwendet. Die Oberfläche haben wir mit Schellack neu poliert. Es handelt sich um ein absolut sammelwürdiges Objekt. Fotos die den Wandspiegel im guten, unrestaurierten Zustand zeigen, sind vorhanden. Damit der Spiegel sicher bei Ihnen zu Hause ankommt, wird dieser über eine zuverlässige Spedition mit Transportversicherung ausgeliefert. Lieferungen in der Bodenseeregion werden von uns persönlich durchgeführt.

1.790,00 €

Verkauft
Biedermeier Spiegel mit Maserholz
Biedermeier Spiegel mit Maserholz
Querrechteckiger Grafikrahmen aus dem Biedermeier mit neuem Spiegelglas, schellackpolierter Rahmen, aus der Zeit um 1825. Der nach hinten abgefaste Rahmen ist aus Nadelholz gefertigt und an den Eckverbindungen mit Schlitz- und Zapfen verbunden. Sichtseitig ist der Rahmen mit ca. 3-4 mm starkem Rüster-Maser-Sägefurnier belegt, welches an den Ecken auf Gehrung geschnitten wurde. Rückseitig dient eine vorhandene Öse als Aufhängung. Die Rückwand des Biedermeierrahmens ist original zugehörig. Die Oberfläche des Sägefurniers und die abgefasten Außenkanten wurden mit Schellack poliert. Die sichtbare Spiegelfläche beträgt 37,5 x 31,5 cm. Fotos vom unrestaurierten Zustand sind vorhanden. Damit der Spiegel sicher bei Ihnen zu Hause ankommt, wird dieser über eine zuverlässige Spedition mit Transportversicherung ausgeliefert. Lieferungen in der Bodenseeregion werden von uns persönlich durchgeführt.

395,00 €

Biedermeier Spiegel aus Kirschbaum
Biedermeier Spiegel aus Kirschbaum
Schmaler Biedermeier Spiegel aus Kirschbaum von ca. 1835. Bei diesem schmalen Spiegel handelt es sich um einen sogenannten Pfeilerspiegel, der ursprünglich über einer passenden Konsole oder Kommode aufgehängt wurde. Der Rahmen ist mit Kirschbaum furniert und zeigt eine geschweifte Bekrönung. Das Feld über dem Spiegelglas zeigt ein eingelegtes Ornament auf einem Ahorngrund. Bei dem Spiegelglas handelt es sich um ein schönes facettiertes Glas, welches vermutlich zu einem späteren Zeitpunkt eingebaut wurde. Das Maß der Spiegelfläche beträgt 55 x 32,5 cm. Der Biedermeier Spiegel befindet sich in einem einwandfreien Zustand. Im Zuge einer früheren Restaurierung wurden die beiden Füllungsfelder neu eingestabt, was auf der Rückseite zu sehen ist. Die Aufhängung ist stabil, der Spiegel kann sofort verwendet werden. Ein passender Haken inkl. Dübel wird bei dem Kauf beigelegt.  Damit der Spiegel sicher bei Ihnen zu Hause ankommt, wird dieser über eine zuverlässige Spedition mit Transportversicherung ausgeliefert. Lieferungen in der Bodenseeregion werden von uns persönlich durchgeführt.

790,00 €

Kleiner ebonisierter Biedermeier Spiegel
Kleiner ebonisierter Biedermeier Spiegel
Biedermeier Spiegel mit ebonisierten, geraden Rahmenfriesen. Der Rahmen besteht aus Mahagoni ist leicht hochrechteckig und ist in den Ecken durch Gehrungen verbunden. Das sekundäre Spiegelglas liegt in einem Falz und wird zusammen mit einer sekundären Rückwand durch Haken gehalten. Der Biedermeier Spiegelrahmen ist an den Kanten und der Vorderseite flächig ebonisiert. Die Lieferung erfolgt versichert und gut verpackt per DHL.

265,00 €

Spätbiedermeier Psyche aus Nussbaum
Spätbiedermeier Psyche aus Nussbaum
Spätbiedermeier Psyche aus Nussbaum, mit Schublade, von ca. 1835. Diese Psyche befindet sich in einem restaurierten Zustand mit schellackpolierter Oberfläche. Der Unterbau besteht aus einem Kasten mit integrierter Schublade, stehend auf kleinen Plättchen aus Nussbaum. Der Kasten zeigt abgerundete Kanten und ist rundum mit Nussbaum-Sägefurnier stehend belegt. Die Oberkanten sind mit eingesetzten Viertelstäben aus Nussbaum abgerundet. Die integrierte Schublade ist mit einem gespiegelten Nussbaum-Sägefurnier belegt und lässt sich verschließen. Als Schlüsselschild dient ein aufgesetztes Biedermeierwappen aus Messing. Der schwenkbare Spiegel wird von gedrechselten Säulen gehalten und ist mit dem originalen Spiegelglas ausgestattet. Das Spiegelglas zeigt blinde Stellen. Der Rahmen des Spiegels ist aus massivem Nussbaum auf Gehrung gefertigt und wird an der Innenkante von einem Nussbaum-Viertelstab geschmückt.  Diese Psyche wurde restauriert und mit Schellack poliert.

790,00 €

Spiegel - Berliner Leiste
Spiegel - Berliner Leiste
Kleiner Spiegel in vergoldeter Berliner Leiste gerahmt, 19. Jahrhundert. Das Spiegelglas ist original, der vergoldete Rahmen weist auf der Oberfläche Gebrauchsspuren auf. Maße: 31 x 40cm Damit der Spiegel sicher bei Ihnen zu Hause ankommt, wird dieser über eine zuverlässige Spedition mit Transportversicherung ausgeliefert. Lieferungen in der Bodenseeregion werden von uns persönlich durchgeführt.

225,00 €