Antiquitätenhandel am Bodensee

  10% Rabatt und versandkostenfrei bis 20.07.22

  Beratung +49 (0) 75 52 / 59 69

Jugendstil Möbel


Aktuell: Wir feiern 40-jähriges Bestehen


Bis zum 20.07.2022 schenken wir Ihnen die Versandkosten (deutschlandweit, Ausland auf Anfrage) und zusätzlich erhalten Sie 10 % Rabatt auf unser gesamtes Sortiment. Bestellungen können telefonisch, per E-Mail oder über unsere Homepage vorgenommen werden. 

- 10 %
%
Jugendstil Schatulle mit Lederrelief
Jugendstil Schatulle mit Lederrelief
Es handelt sich hier um eine hochbedeutende und seltene Schatulle mit ebonisiertem Korpus, deren Flächen mit Leder belegt sind. Die Schatulle ist dem Art Nouveau (frz. Jugendstil) zuzuordnen und dürfte aus der Schule von Nancy (Ecole de Nancy) von 1900/05 stammen. Die Lederflächen sind in einem Relief ausgearbeitet. Auf dem Deckel sind zwei Zauneidechsen und Distelgewächse zu sehen, die sich jeweils goldfarbig abheben. Ein dunkler Fleck und kleine Druckstellen haben sich bei der schonenden Restaurierung in dieser Fläche erhalten. Sowohl auf der vorderen, wie auch der rückseitigen Fläche sehen wir je drei versilberte Schwäne in goldenen Wellen vor einem Hintergrund aus stilisierten Wasserpfanzen. Beide Seiten zeigen das gleiche Motiv mit zwei Schwänen. Auf einer Seite sind diese versilbert, auf der anderen sind sie kurioserweise in einem patinierten Kupferfarbton gehalten. Innen ist die Schatulle mit Mahagoni furniert. Diese rechteckige Schatulle lebt von dem optischen Spannungsverhältnis zwischen den allseitig sichtbaren Reliefs auf hellbraunem Schafsledergrund und den Rahmungen aus ebenonisierten Birnbaumprofilen. Die original zugehörigen Beschläge und das Schloss sind aus Messing gefertigt. Der Schlüsselraiden ist nach einem Original aus der Zeit qualitätsvoll nachgegossen worden. Diese Form von Lederprägung, wie wir sie hier an der Schatulle vorfinden, kennen wir von Bucheinbänden und Tapeten aus der Renaissance. Populär wurde es wieder in der Neorenaissance und blühte im französischen Jugendstil nochmals auf. Unter anderem wurden Spiegelrahmen, Kamineinfassungen, Truhen, Mappen und Handtaschen auf diese Art gearbeitet. Vergleichbare Schatullen wurden zwischen 1900 und 1905 von bedeutenden Künstlern gefertigt und teilweise unmittelbar von Museen angekauft. Auf dem freien Markt sind diese heute eine absolute Rarität. Ein großartiges Fachbuch zu diesem Thema stammt von Alastair Duncan und hat den Titel: Art Nouveau Designers at The Paris Salons 1895- 1914 Volume VI, Textiles u. Leather. Vergleiche dort mit dem Objekt auf Seite 55 von Gabrielle Levoy- Desrivièrs. Auch Camille Martin könnte für den Entwurf in Frage kommen.

2.565,00 € 2.850,00 €

- 10 %
%
Jugendstil Vertiko mit Aufsatz
Jugendstil Vertiko mit Aufsatz
Dieses antike Jugendstil Vertiko mit Aufsatz wurde in der Zeit um 1910 aus Kiefer gefertigt. Es steht vorne auf gedrechselten Füßen, hinten auf Klotzfüßen. Die beiden ausnehmend schön gestalteten Türen sind mit Zapfenbändern angeschlagen und lassen sich um etwas mehr als 90° öffnen. Sie sind in Rahmen- und Füllungsbauweise gefertigt. An beiden Türen wurde die natürliche Maserung des Nadelholzes sehr geschickt genutzt um ein florales, eingefrästes Jugendstilmotiv zu integrieren. Die seitlichen Lisenen des Korpus zeigen im oberen Bereich Applikationen mit Schnitzereien. Das Vertiko besitzt überhalb der Türen eine separat abschließbare Schublade. Der Aufsatz ist original zugehörig, was in der Regel nicht häufig vorkommt. Meistens fehlt der Aufsatz bei antiken Vertikos oder ist nur mehr teilweise erhalten. Bei diesem Jugendstil Vertiko wird der kunstvoll gestaltete Aufsatz aufgesteckt. Zwei schlanke verzierte Säulchen tragen einen schön gestalteten oberen Abschluss. Im hinteren Bereich des Aufsatzes sind zusätzlich zwei kleine Ablageflächen vorhanden, die von Konsolen gehalten werden. Der Clou allerdings ist der mittig angebrachte gerahmte Spiegel. Die 3 Einlegeböden im Korpus bieten viel Stauraum und sind über Zahnleisten in der Höhe verstellbar. Die Türen und die schublade werden durch rechteckige Schlüsselschilder und Handhaben aus Messing geschmückt. Das Jugendstil Vertiko wurde fachgerecht restauriert und geölt. Dadurch erhielt das Nadelholz einen schönen, warmen Honigton. Der Innenraum ist mit Schellack mattiert. Insgesamt ein wirklich schönes und ausgefallenes Möbel.

2.520,00 € 2.800,00 €

- 10 %
%
Jugendstil Sitzgruppe
Jugendstil Sitzgruppe
Exklusive Jugendstil Sitzgruppe aus Mahagoni, bestehend aus einer Sitzbank, zwei Stühlen und zwei Armlehnstühlen. Die Sitzgruppe für 6 Personen befindet sich in einem stabilen, unrestaurierten Zustand und wurde Ende des 19. Jahrhunderts gefertigt. Gepolstert sind die Sitzflächen, die Rückenlehne und bei den Sesseln und dem Zweisitzer zusätzlich die Armlehnen. Die Gestelle der verschiedenen Sitzmöbel sind teilweise gedrechselt und beschnitzt. Die Beine werden durch H-Stege verbunden. Die Rückenlehnen und Armlehnen zeigen flächige, teilweise brandschattierte Blumenmarketerien, welche im Zuge einer Restaurierung teilweise niedergeleimt werden sollten. Die Zungen der Rückenlehnen werden von ebonisierten Verstrebungen flankiert. Der Preis bezieht sich auf den Istzustand. Die Bank und die Armlehnstühle sind 113,5 cm hoch und 54,5 cm tief. Die Sitzbank ist 112 cm und die Armlehnstühle sind 57,5 cm breit. Die Sitzfläche ist 104 cm, bzw. 57,5 cm breit und jeweils 43,2 cm tief. Die Stühle sind 99,8 cm hoch, 45,5 cm breit und 45,5 cm tief. Deren Sitzflächen sind 45,5 cm breit und 36 cm tief. Die Sitzhöhe beträgt durchweg 44,5 cm. Die Sitzgruppe könnte sowohl in Ostfrankreich, wie auch in Südwestdeutschland entstanden sein. Mahagoni wurde im Jugendstil in beiden Regionen häufig verwendet. Die Einlegearbeiten sind eindeutig von der Schule von Nancy beeinflusst. Restaurierung auf Kundenwunsch Durch unsere Restaurierungswerkstatt können wir Ihnen eine qualifizierte/fachgerechte Restaurierung für dieses Möbelstück anbieten. Gerne gehen wir auch auf Ihre individuellen Wünsche ein. Toprestauriert und mit einem Stoff aus derm gehobenen, mittleren Preissegment bezogen, kostet die Sitzgruppe 7000.- €.

2.151,00 € 2.390,00 €

- 10 %
%
Paar Jugendstil Tischlampen, um 1900
Paar Jugendstil Tischlampen, um 1900
Paar elegante Jugendstil Tischlampen aus Messing, funktionstüchtig, aus der Zeit um 1900. Der Standfuß dieser beiden Jugendstil Lampen ist ornamental gestaltet und erinnert an einen Baum. Dazu trägt auch der sich nach oben verschlankende Fuß bei, von dem eine Art Krone den Lampenschirm und die elektrische Fassung umrahmt. Alle Teile aus Messing sind sehr filigran ausgearbeitet. Die Lampen besitzen durch den schweren Fuß eine hohe Standfestigkeit. Die Schirme der Lampen wurden von einem Traditions Lampengeschäft aus München sehr aufwendig mit einem hellen, beige farbenen Chintz Stoff (Baumwoll Mischgewebe) und einer beige goldenen Borte neu bezogen. Die Schirme lassen sich aushängen. Der umlaufende Messingreif der Lampen wurde bereits mehrfach gelötet, die Spuren davon sind bei genauer Betrachtung relativ deutlich erkennbar, da sich diese auch farblich absetzen. Wie in der Zeit um 1900 üblich, geschieht das Ein,- und Ausschalten der Lampen mittels Ziehen an einer Perlschnur, die unterhalb der Fassung zu sehen ist. Beide Lampen sind mit einer Keramikfassung für die Leuchtmittel ausgestattet und werden inklusive Leuchtmittel geliefert. Die Elektrifizierung ist funktionstüchtig, wir können jedoch keine Gewährleistung der Elektrik geben, da diese nicht erneuert wurde. Bei diesen Tischlampen handelt es sich um Originale aus der Zeit um 1900, was sehr selten auf dem Markt zu finden ist. Die Messingoberfläche befindet sich in einem schönen Patinazustand.Die bereits mehrfach gelöteten Messingteile der oberen Teile der Lampen sind sehr filigran. Wir empfehlen Ihnen daher, die Tischlampen zum transportieren ausschließlich am Lampenschaft anzufassen. Beide Tischlampen wurden von uns mit LED-Warmweiß 40 Watt Leuchtmittel ausgestattet. LED-Leuchtmittel werden nicht heiß und sichern somit den Erhalt des Bezugstoffes der Schirme. Wir haben für Sie viele detailreiche Fotos angefertigt. Es wurde jeweils 1 Tischlampe komplett von allen Seiten abgelichtet. Mit der zweiten Tischlampe wurde ebenso verfahren.

1.755,00 € 1.950,00 €

- 10 %
%
Filigraner Jugendstil Stuhl
Filigraner Jugendstil Stuhl
Filigraner Jugendstil Stuhl aus Mahagoni, Wien um 1910. Es handelt sich um einen nicht nur optisch leicht wirkenden Wiener Jugendstil Stuhl mit einer sehr bewegten Formgebung. Der Stuhl wurde aus massiven Mahagoni gefertigt und zeigt eine geflochtene Sitzfläche. Vorne steht er auf geschweiften Beinen. Die Zargen sind geschweift und getreppt, die Kanten der Sitzfläche dreiseitig ausgeschweift und rundum profiliert. Die vierkantigen Hinterbeine sind in der Verlängerung profiliert und verbinden sich mit einem innen und außen profilierten, liegend ovalen Abschluss der Rückenlehne. Eine filigran durchbrochene Zunge ist in der Formensprache des Jugendstils gestaltet. Dieser Jugendstil Stuhl befindet sich in einem restaurierten Zustand mit schellackpolierter Oberfläche. Das Geflecht wurde im Zuge der Restaurierung erneuert und leicht patiniert.

882,00 € 980,00 €

- 10 %
%
Jugendstil Konzertstuhl aus Gusseisen
Jugendstil Konzertstuhl aus Gusseisen
Konzerststuhl aus dem Jugendstil, Frankreich um 1900. Die formschönen Wangen aus Gusseisen sind Hector Guimard (1867 Lyon - 1942 New York City) zugeschrieben. Hector Guimard war einer der bedeutendsten Architekten und Designer des französischen Art-Nouveau. Das Stadtbild von Paris wird von zahlreichen Entwürfen Hector Guimards geprägt. Dazu zählen u.a. die alten pariser Metroeingänge aus Gusseisen. Die klappbare Sitzfläche, Rückenlehne und die gepolsterten Armlehnen wurden in früherer Zeit ergänzt. Die ergänzten Elemente sind nicht besonders schön gestaltet und auch nicht fachmännisch bezogen. Trotzdem sind die Stühle im Istzustand einwandfrei benutzbar und könnten ein Highlight für ein Heimkino werden.  Die Konzertstühle befinden sich alle in einem ähnlichen Zustand und können auch einzeln erworben werden. Legen Sie hierfür einfach die gewünschte Anzahl in den Warenkorb. Der Preis bezieht sich auf einen Stuhl. Weitere Maßangaben: Sitzhöhe 47 cm, Sitzbreite 46 cm, Sitztiefe 43 cm.

765,00 € 850,00 €

- 10 %
%
Jugendstil Garderobe mit Spiegel
Jugendstil Garderobe mit Spiegel
Diese Jugendstil Garderobe entstand um 1900 und ist in ihrer Art und Verarbeitung sehr extravagant. Die Grundkonstruktion der Garderobe besteht aus Eisen, dem man ein Bambusdekor als Aussehen gegeben hat. Volutenförmig geschmiedete Metallfüße erhöhen die Garderobe. Der untere Bereich der Garderobe ist zur Aufbewahrung von Schirmen (Abtropfschale fehlt) geeignet und ist rückseitig mit flachen, in sich gedrehten, diagonal angebrachten Metallstreifen stabilisiert. Mittig ist diese Verbindung mit einer Rosette geschmückt. Die Seitenteile des Schirmabteils sind mit schwungvollen Bögen ausgestaltet. Der obere Teil der Garderobe besitzt einen Spiegel mit Facettenschliff, der altersbedingte Gebrauchsspuren aufweist. Über die gesamte Garderobe sind insgesamt 11 Aufhängehaken verteilt. Davon sind 9 Stück große, geschwungene zweiteilige Aufhängehaken, deren oberer Abschluss eine Kugel ist. Eine zweite Kugel bildet einen Stopp zum unteren Teil der Haken. Zwei weitere, kleine Haken sind jeweils an den beiden Seitenteilen angebracht. Am unteren Spiegelrand hat sich mittig 1 Haken nur zur Hälfte erhalten. Um diesen auf Wunsch nacharbeiten zu können, wurde der beschädigte Haken und der daneben befindliche intakte Haken abmontiert. Den oberen Abschluss der Garderobe bildet ein im Jugendstil gehaltenes, geschweiftes Dekor, das an den Enden mit Rosetten verziert ist. Diese Jugendstil Garderobe befindet sich in einem unrestaurierten Zustand. Restaurierung auf Kundenwunsch Durch unsere Restaurierungswerkstatt können wir Ihnen eine qualifizierte/fachgerechte Restaurierung für dieses Möbelstück anbieten. Gerne gehen wir auch auf Ihre individuellen Wünsche ein.

711,00 € 790,00 €

- 10 %
%
Jugendstil Stuhl aus Ahorn
Jugendstil Stuhl aus Ahorn
Jugendstil Stuhl aus Ahorn, elegant geformt, Österreich um 1900. Dieser Jugendstil Stuhl befindet sich in einem stabilen und benutzbaren Erhaltungszustand. Die vorhandene Patinaoberfläche zeigt Gebrauchsspuren und hat einen gewissen Charme. Der Stuhl ist äußerst solide gefertigt und zeigt eine gewisse Eleganz in der künstlerischen Ausformung. Die geradlinige Ausführung wird durch leichte Schweifungen der Zarge, des Sitzrahmens und der Querstreben gemildert. Die vorderen Füße enden mit Sabots aus Messing, die von unten angeschraubt sind. Zusätzliche Maßangaben: Sitzfäche: 44 cm hoch, 39 cm tief, 46,7 cm breit

441,00 € 490,00 €

- 10 %
%
Richard Riemerschmid, 5 Jugendstil Fliesen
Richard Riemerschmid, 5 Jugendstil Fliesen
Fünf quadratische Jugendstil Fliesen/Kacheln aus Keramik, sehr guter Zustand, Entwurf Richard Riemerschmid, München um 1900. Richard Riemerschmid war ein Architekt, Designer und Hochschullehrer. Er war in München tätig und zählt zu den bekanntesten deutschen Jugendstilkünstlern. Auf der Rückseite der Fliesen ist das Logo von Richard Riemerschmid zu sehen.

432,00 € 480,00 €

- 10 %
%
Fünf Jugendstil Fliesen
Fünf Jugendstil Fliesen
Fünf Jugendstil Fliesen der Firma "Norddeutsche Steingutfabrik Grohn" von ca. 1900/1910. Die Fliesen befinden sich in einem guten Zustand und zeigen eine blassgrüne Grundglasur. Zwei der Fliesen zeigen eine Kombination aus einem dunkelgrünen, organischen Ornament und zwei ockerfarbenen, kubischen Elementen. Zwei Gegensätze, die in eine Form gebracht wurden. Auf einer Rückseite ist der Firmenstempel "NSTG" sichtbar eingeprägt.

243,00 € 270,00 €

- 10 %
%
Jugendstil Fliese um 1900
Jugendstil Fliese um 1900
Originale Jugendstil Fliese aus Keramik, von ca. 1900. Dargestellt ist ein Segelboot auf stürmischer See mit dekorativer Randbegrenzung oben und unten. Diese einzelne Fliese zeigt im Randbereich Alters- und Gebrauchsspuren, die auf den Fotos gut erkennbar sind.

67,50 € 75,00 €

- 10 %
%
Einzelne Fliese, Jugendstil um 1900
Einzelne Fliese, Jugendstil um 1900
Einzelne Jugendstil Fliese aus Keramik, mit floralem Dekor, um 1900. Die Fliese zeigt Alters und Gebrauchsspuren, die auf den Fotos gut erkennbar sind.

67,50 € 75,00 €

- 10 %
%
Jugendstil Fliese
Jugendstil Fliese
Einzelne Fliese aus Keramik, Jugendstil um 1900. Diese Fliese zeigt Alters- und Gebrauchsspuren, die auf den Fotos gut erkennbar sind.

67,50 € 75,00 €

- 10 %
%
Jugendstil Fliese Porzellanfabrik F. Pfeffer
Jugendstil Fliese Porzellanfabrik F. Pfeffer
Jugendstil Fliese aus Keramik von 1900. Diese einzelne Fliese stammt aus der Porzellan- und Fayencefabrik F. Pfeffer, welche in Gotha/Thüringen ansässig war. Auf der Rückseite ist der Prägestempel gut sichtbar. Die Fliese zeigt Alters- und Gebrauchsspuren.

67,50 € 75,00 €